Archiv

Wut

...ich bin wütend... auf mich selbst... wieder einmal und ich habe immer noch kein Ventil gefunden... außer Menschen, die sich wirklich für mich interessieren vor den Kopf zu stoßen und zu verletzen. Mein Trost ist die Traurigkeit dieser Menschen, so hole ich mir das Gefühl nicht allein zu sein. KRANK ist das!
Mein Motiv? Einsamkeit! Nein nicht Einsamkeit sondern das Gefühl von Einsamkeit. Einsam bin ich nun wirklich nicht. Im Gegenteil, es sind so viele Menschen um mich herum... und trotzdem ist es eiskalt in meiner Umgebung.
Und noch etwas beginne ich an mir zu hassen, lange wollte ich es nicht wahrhaben, doch immer öfter erhalte ich die Bestätigung dafür... mein Hang zur Selbstüberschätzung. Ich erschrecke immer öfter vor mir, dass ich in anmaßendem Übermut Dinge betrachte, die sich wenig später ganz anders darstellen. Und mit einer selbstverständlichen Arroganz gehe ich immer wieder davon aus, dass meine Ansicht die Richtige ist, bevor mich die Realität, dass nämlich genau das Gegenteil der Fall ist, mit voller Wucht trifft.
Die dunkle Jahreszeit hat begonnen, Zeit zur Besinnung und zum Nachdenken, über mich selbst über die Vergangenheit und die Zukunft. Diesmal will ich es schaffen! Ich muss raus aus meiner eingefahrenen Welt!

2 Kommentare courage-et-sentiment verlinken 12.10.09 18:33, kommentieren